SOZIALARBEIT / WORKSHOPS

Hip-Hop ist Kunst in Wort, Farbe, Bewegung und Ton. Hip-Hop bewegt, berichtet, motiviert und lebt. Hip-Hop ist gewaltig aber keinesfalls gewalttätig. Claudio Esposito, geht es um die positiven Seiten dieser kulturellen Bewegung. Er möchte mit seinen Workshops den Schülern Sinn stiften, ihre Fähigkeiten fördern und der Gewalt auf den Schulhöfen den Kampf ansagen.

Hip Hop ist weitaus mehr als nur Musik und vor allen Dingen eine weltweit verbreitete Jugendkultur. Über dieses Medium ist es Claudio Esposito möglich den Draht zur Jugend zu bekommen weil die Jugendlichen sich auch damit identifizieren können. Claudio Esposito spricht die Sprache der Jugend und das ist das Erfolgsrezept seiner Arbeit mit jungen Menschen. Er hat sich mit zahlreichen Projekten einen guten Ruf in Sachen Jugendarbeit erarbeitet. Seit 2009 arbeitet Claudio für den zertifizierten Bildungsträger Agil Event GmbH und ist als Sozialarbeiter in der Aufsuchendenhilfe tätig.

 

Mit der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Rheinau läuft bereits im fünften Jahr eine Kooperation bei dem Rap-Workshop im Jugend-Treff. Jedes Jahr entstehen hier tolle Songs mit nachhaltigen Video-Clips die Claudio selbst produziert.

 

 

Ob Tanzen oder das Erstellen eigener Songtexte bis hin zur Aufnahme im Tonstudio, die Workshops sind vielseitig und individuell für jedes Projekt zugeschnitten.
Die Qualität der Arbeit beweist die Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Unternehmen wie:

  • das Goethe Institut
  • die Stadt Offenburg
  • die Kommunale Arbeitsförderung
  • Soziale Rechtspflege Ortenau
  • das IHK-Bildungszentrum
  • fit for work Berufliche Bildung
  • Polizei Lahr
  • Bildungsträger Agil Event GmbH
  • Kommunale Jugendarbeit Stadt Rheinau

 

VIDEOS VON CLAUDIO's RAP-WORKSHOPS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Streethop-Records